GrimmSteig-Tage Titelbild

5. Internationale GrimmSteig-Tage 2017 vom 23. bis 25. Juni 2017

 

Auch in 2017 wird in Kooperation zwischen den Junioren des Sozialverbandes VdK, Bezirk Kassel und den Grimmsteig Tagen die Hans im Glück Tour für Menschen mit Behinderungen innerhalb der Grimmsteig Tage angeboten.

Die Strecke führt über den Radweg vom Niestetaler Gemeindegebiet aus etwa ab der hessisch-niedersächsischen Landesgrenze an der Fulda entlang und durch die Ortsrandlage von Sandershausen bis zur Gaststätte Helleberg in Kassel. Die Strecke ist rollstuhlgeeignet und 4,7 km lang.

Anmeldungen für die Hans im Glück Tour sind möglich über die Internetseite: http://www.grimmsteig.de/grimmsteig-tage/anmeldung-einzel Das Startgeld in Höhe von 5 Euro/Person ist zu überweisen auf das dort angegebene Konto der Grimmsteig Tage. Sammelpunkt für die Wanderung ist die Königsalm in Nieste am 24. Juni 2017 um 11.00 Uhr. Ein Bustransfer zum Start und vom Ziel zurück zur Königsalm ist im Startgeld enthalten, ebenso wie ein Freigetränk nach Rückkehr auf die Königsalm, sowie eine Medaille und Urkunde.

Für Rückfragen bei besonderem Assistenzbedarf steht Elke Bublitz zur Verfügung (0561/4754681).

Hans im Glück 2

Die GrimmSteig-Tage-Macher und die VdK-Junioren (v. li. Elke Bublitz, Juniorin VdK Bezirk Kassel, Timon Gremmels, MdL, Schirmherr der Grimmsteig Tage 2017,  Irmgard Janetzky, Wanderschule Nieste, Dieter Dingel, VdK Kreisverband Kassel-Land, Horst Hoffmann, Orgachef Grimmsteig Tage, Ralf Bublitz, VdK OV Niestetal) freuen sich auf die Neuauflage der Hans im Glück Tour am 24. Juni 2017

 

GrimmSteig-Tage

GrimmSteig Tage2017

Wanderserie

hikeevents banner150anim

Nächste Termine

Der GrimmSteig...

Kassel: Bergpark Wilhelmshoehe

... verknüpft auf Schusters Rappen den Kasseler Osten mit dem Hohen Meißner!

Meißnerhaus